Anlagen
Beratung
Sicherheit

Ihr Partner für Sicherheit

Abfallbeauftragter

Der Abfallbeauftragte berät und unterstützt in allen abfallwirtschaftlichen Fragestellungen. Er überwacht den Weg des Abfalls von der Entstehung bis zur Verwertung/Beseitigung, überwacht die Einhaltung abfallrelevanter Vorschriften, schult die Mitarbeiter, und erstattet jährlich einen Bericht über die getroffenen und beabsichtigten Maßnahmen.

Grundlage

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Bundesimmisionsschutzgesetz (BimSchG)

Wer muss einen Abfallbeauftragten bestellen?

Betreiber,

  • von Anlagen, in denen regelmäßig gefährliche Abfälle entstehen,
  • immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftiger Anlagen (siehe § 4 BImSchG) und
  • ortsfester Anlagen, in denen Abfälle sortiert, verwertet oder beseitigt werden

haben grundsätzlich einen Abfallbeauftragten zu bestellen, soweit die Abfallbeauftragten-Verordnung eine Bestellung vorsieht.

Zudem kann die zuständige Behörde die Bestellung eines Abfallbeauftragten anordnen.